Du hast es satt...

…die Anforderungen erfüllen zu müssen, ohne Unterstützung zu bekommen.
…dich zu fragen wie andere Einrichtungsleiterinnen ihren Job so locker meistern.
…und brauchst Tipps und Know How, um deine Mitarbeiter besser führen zu können.
…dich zu fragen, ob das denn alles so richtig sein kann… was gerade passiert.
…und möchtest wirklich frei haben und dich gut fühlen wenn du Feierabend hast.

Dann bist Du hier richtig!

Ich helfe Dir Deinen Arbeitsalltag zu meistern und die Leichtigkeit des Seins wiederzufinden.

Mein Name

ist Corinna Fretz

und ich bin ein

alter Hase.

Warum dieser Blog?

Weil ich im Internet nach einem Blog gesucht habe der Einrichtungsleiter-Themen behandelt und Fragen beantwortet.

Und ich habe hunderte gefunden…

über Ernährung
übers Gärtnern
über Hundeerziehung
ach herrje und über Styling

Das fand ich schon mal toll.

Und Blogs, in welchen jemand über die Pflege schreibt, fand ich auch.

Jedoch… bei genauerem Hinsehen waren das Altenpflegeheimbetreiber, welche über ihre Einrichtungen schreiben ließen.

Ich suchte aber einen Blog für Einrichtungsleiterinnen. Leidenschaftliche Heimleiterinnen und ihre Stellvertretungen
die ihr Kreuz in den Sturm halten…

Einrichtungsleiterinnen die vielleicht auch einmal etwas schreiben möchten. Ob es nun ein eigener Artikel ist, oder aber Kommentare sind. Denn zu sagen gibt es wahrlich genug!


Das Coaching
der Führungskräfte hat mich 
glücklich gemacht 
und hat deshalb auch heute noch immer Priorität…

…denn ich bin Coach, Betriebswirtin, Fachbuchautorin und Mensch. Ich war Unternehmensberaterin, Krisenmanagerin, Einrichtungsleitung im Interimsmanagement, Mitarbeiterin, und Kollegin...

Ich bin aber keine Psychologin oder Therapeutin!

Dieser Blog ist für Dich, wenn

  • Du nicht mehr allein vor Dich hin brutzeln möchtest.
  • Du Deine Life / Work Balance finden willst.
  • Dich Tipps zum Thema Mitarbeiterführung interessieren.

Ach herrje… leidenschaftliche EL‘s…

was sind das denn für welche???

  1. Eine leidenschaftliche EL nimmt sich auch mal wichtig und bleibt gesund.
  2. Eine leidenschaftliche EL nimmt den Angehörigen ihr schlechtes Gewissen und hat ein offenes Ohr für die Sorgen der Bewohner.
  3. Eine leidenschaftliche EL kämpft dafür, dass kein Bewohner mit einem BMI unter 20 oder einem Dekubitus leben muss.
  4. Eine leidenschaftliche EL kennt die Pflege Charta und lebt die Begriffe… Wertschätzung… Respekt… und Spaß!
  5. Eine leidenschaftliche EL weiß ganz genau wie sie ihre Fachkompetenz und wann sie ihre soziale Kompetenz einsetzen muss.
  6. Sie liebt die Menschen und ist sich ihres Selbstwertes genau bewusst.
  7. Leidenschaftliche Einrichtungsleiterinnen wissen was schwarze Zahlen sind und was sie tun… und lassen sich von Altenpflegeheimbetreibern nicht ins Boxhorn jagen!
…und wenn irgendwas von all dem noch nicht zutrifft, dann bessern wir leidenschaftlichen EL‘s nach und bilden uns fort. Denn irgendwann müssen wir da ja …wieder… hinkommen.

Hasenblog, der Blog für
leidenschaftliche Einrichtungsleiterinnen


Deine Corinna

Zum Blog